Einladung zu einem Sommer-Abend-Quiz am 2. Juli.

Erläuterungen zum Einladungsplakat gefällig?

Warum ? Und was und wer ist gemeint?

Viele sind inzwischen gewohnt, sich online zu treffen. Für berufliche Meetings, Unterricht, Vereine und Treffen mit Freunden oder Familie. Für Jugendliche gab es in der Gemeinde bis Juni auch „nur“ Online-Treffen. Aber wir haben es zu schätzen gelernt. Unter anderem nahmen wir selbst mit einem 18-köpfigen Team an einer überregionalen (online)-Quiz-Nacht teil und belegten den vierten Platz. Von dieser Veranstaltung waren wir so begeistert, dass einige eine Idee entwickelt haben:

Wir organisieren so etwas für Euch! Und für Sie! Kein Quizabend nur für Jugendliche, sondern

für alle, die sich in kleinen, oder großen Gruppen zusammentun und mit quizzen möchten.

Es könnten z.B. antreten:

Eltern des Familienzentrums und Konfirmanden gegen Presbyter gegen treue Gottesdienstbesucher gegen Chor gegen UdK-Familien gegen Kita-Team gegen Senioren gegen Nähkurs gegen UdK-Teamer gegen Kirchvorplatzbespieler*innen gegen Kleinkindgruppeneltern gegen Ex-Freizeitzeilnemer*innen gegen Gemeindebiefverteiler*innen gegen KiBiMo gegen Bücherei gegen … u.v.m.

  • Wer ein Team sucht, wird (mindestens) eins finden.

  • Und letztlich wird dann das „gegen“ zu einem „mit“.

Verschiedene Quizarten sind gerade für Euch und Sie in Vorbereitung. Es wird bunt und interessant.

Benötigt werden: Eine halbwegs stabile Internetverbindung, Laptop oder anderes Endgerät & Mikro und Ton.

Eine Team-Anmeldung ist erwünscht bis zum 25.06. Dies geht per Mail, oder direkt auf der Homepage. Praktisch ist das durch eine/n Teamleiter*in. (Wir benötigen den Gruppennamen und die voraussichtliche Anzahl der „Teilnahmegeräte“.) 

Die Anzahl der Spieler pro Gruppe darf sich gerne noch kurzfristig erweitern.

Einzelmitspieler können an dem Abend noch zu Teams beitreten.

Ein Team gilt ab zwei Personen – aber Schwarmwissen ist unbedingt von Vorteil.

Das Zoomtreffen läuft mit „Hosting“ in Deutschland und ist damit so datenschutzkonform, wie möglich.

Und dies ist der Zugangslink zum Sommerabend-Quiz

2.Juli.2021 07:00 PM

Christuskirche // Ev. Kgm. Krefeld-Ost lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

https://eu01web.zoom.us/j/68244147961?pwd=UjZyTFMwdzhzUENaYStXZjNkcEpMQT09

entweder diesen Link kopieren, in einem Internet-Fenster eingeben. Enter. Bild und Ton frei geben und starten. Oder Zoom aufrufen und diese Daten manuell eintippen:

Meeting-ID: 682 4414 7961

Kenncode: 120196

Schnelleinwahl mobil: +496971049922,,68244147961#,,,,*120196# Deutschland

Wir freuen uns schon sehr auf den gemeinsamen Abend und sind gespannt, wer alles mitmacht.

Viele Grüße Jugendliche und junge Erwachsene der Christuskirche und Mareike Herwig

Liebe Gemeindemitglieder,
liebe Bockumerinnen und Bockumer,
liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage!

Der neue Virus Corvid 19 hat unser Zusammenleben verändert. Diejenigen, die in unserer Kirche und Gemeinde, in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Verantwortung tragen, mussten weitreichende Entscheidungen treffen und einige unserer Grundrechte vorübergehend einschränken. Alle haben aber ein gemeinsames Ziel: Sie wollen die Schwachen und Kranken in unserer Mitte so lang wie möglich vor Ansteckung schützen.

Herzliche Einladung zum Gottesdienst nach der
„C-Pause“ um 9.45 Uhr!

Unsere Kirche bietet auch unter den jetzigen Bedingungen Platz für etwa 100 Menschen.Unsere Kirche bietet auch unter den jetzigen Bedingungen Platz für etwa 100 Menschen.Damit wir uns und andere vor einer möglichen Ansteckung schützen können, sollten wir auf jeden Fall folgende Regeln einhalten:

  • Beim Kommen und auch während des Gottesdienstes tragen wir einen Mund-Nasen-Schutz und
  • halten  einen 1,5 Meter-Abstand zu anderen Personen. Die Kissen, die schon auf den Bänken liegen, helfen uns dabei.
  • Wir husten und niesen nur in die Armbeuge.

Auf die Feier des Abendmahls werden wir im Gottesdienst bis auf Weiteres verzichten, da wir die Abstandsregel dabei kaum einhalten können.Falls Sie gern Abendmahl feiern möchten, ist dies vielleicht als Hausabendmahl möglich. Bitte rufen Sie ggf. Pfarrerin Anke Brüggemann-Diederichs oder Pfarrer Diederichs an: Tel. 59 67 48.Für die Feier der Taufe haben wir uns eine besondere Form der Taufhandlung überlegt. Dieses Sakrament kann auf jedn Fall auch in dieser Zeit gefeiert werden.

Eine herzliche Bitte: Menschen, die Erkältungssymptome haben, sollten um des Schutzes anderer willen nicht zum Gottesdienst kommen.

Die Stadt Krefeld bittet um Mithilfe beim Nachverfolgen von Infektionsketten., die evt. beim Besuch des Gottesdienstes entstanden sind. Sie können das Gesundheitsamt dabei unterstützen, indem Sie einen kleinen Zettel mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer ausfüllen und diesen zu Ihrem Sitzplatz mitnehmen. Dieser wird dann von uns eingesammelt. Bringen Sie ihn am besten schon ausgefüllt mit! Die Zettel werden nach dem Gottesdienst in einen Umschlag gesteckt. Dieser wird mit dem Datum des Gottesdienstes versehen, vier Wochen lang aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Die Gemeindebücherei bleibt ab sofort

bis einschließlich 07.03. 2021 geschlossen!!!

(Neufassung Corona SchVO§ 6 Abs.4)