Händeringend wurde eine Vertretung für Mareike Herwig gesucht…………und gefunden.

Liebe Kinder, liebe Eltern,
liebe Jugendliche, liebe Gemeinde,
mein Name ist Sina Müllender und ich freue mich sehr, seit dem 15. August 2019 im Kinder- und Jugendbereich der Christuskirche zu arbeiten.
Ich bin 42 Jahre alt, verheiratet und Mutter von drei Töchtern im Alter von 15 und 2x 13 Jahren, die mir im wahrsten Sinne des Wortes gerade über den Kopf wachsen. Es ist durchaus möglich, dass der ein oder andere mich bereits kennt, denn ich bin in Krefeld seit vielen Jahren im kunstpädagogischen Bereich tätig. Sowohl im Kaiser-Wilhelm-Museum, in der VHS als auch in der im letzten Jahr geschlossenen Malschule des Krefelder Kunstvereins habe ich Kinder und Jugendliche in ihrer Kreativität unterstützt und sie inspiriert. Zu meinen bisherigen Arbeitsfeldern gehören Führungen durchs Museum, Kursangebote, Projekte auch an Schulen, Gestalten von Kindergeburtstagen und das Ermöglichen aller schönen Dinge, die jungen Menschen in ihrer Freizeit Freude bereiten.

Ich freue mich sehr auf:

  • ein abwechslungsreiches Jahr in der Christuskirche bzw.UdK
  • neue Herausforderungen, die ich mit viel Freude angehe
  • spannende Begegnungen mit jungen Menschen, die ich kennenlernen darf
  • das gemeinsame Kreativwerden• eine inspirierende Zeit

Ich bin sehr dankbar und guter Dinge.
Herzlichst
Sina Müllender

UdK – Kinder- und Jugendetage

Ein Schwerpunkt in unserer Gemeinde ist die Jugendarbeit.
Für unsere Kinder und Jugend gibt es eine komplette Etage, die sich unter der Kirche befindet. Daher kommt auch die Abkürzung UdK.

In der UdK werden verschiedene Projekte und Angebote organisiert. Geleitet werden sie durch ein Team von vielen ehrenamtlichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen zusammen mit Sina Müllender, die als hauptberufliche Jugendleiterin für ein Jahr in unserer Gemeinde die Jugendarbeit gestaltet. Aufgrund Ihrer kunstpädagoischen Laufbahn, wird Frau Müllender, eine „KreativWerkstatt“ in der UdK ins Leben rufen. Hier können Kinder sowie Jugendliche mit unterschiedlichen Materialien wie z. B. Filz, Holz, Ton und Farbe,ihrer künstlerischen Ader Raum geben. Die Projekte werden anhand von Flyern in der UdK angekündigt.

Was ganz regelmäßig stattfindet, wird nachfolgend beschrieben.
Kontakt UdK: Jugendleiterin Sina Müllender, udk(ät)christus-kirche.de, Tel: 02151/5189287 oder 0157/34834461

Kinderprojekte für 6- bis 10- Jährige (Ab 1.Klasse)

Was früher als „Kindergruppen“ oder „Jungschaaren“ bekannt war, ist nun zu Kinderprojekten geworden. Noch immer geht es um gemeinsames Spielen, kreativ werden, aufeinander achten, Absprachen lernen, laufen, kämpfen, hören, Geschichten erfinden und sich aufgehoben fühlen.  Mittwochs 16.15 -18.00 Uhr.

Das UdK-Team, das neben der Jugendleiterin aus Schülerinnen und Schülern besteht, wechselt alle paar Jahre. Im Moment besteht es aus Fiona Salerno, Theresa Wilhelmi, Friederike Jagow, Moritz Ernst, Moritz Drozdzewski, Jan-Lasse Oedinger, Mia Schubert und Sina Müllender.

Wir überlegen uns für jedes Projekt einen neuen Rahmen und ein neues Thema. Ab der zweiten Woche nach den Schulferien beginnen wir dann, meist bis zu den nächsten Ferien. Immer nach den Herbstferien beginnt die Einübung eines Krippenspiels für Heilig Abend. Außerdem wird es in diesem Jahr parallel zu den Proben, für die Kinder, die nicht am Krippenspiel teil nehmen möchten (und auch für die Teilnehmer) in der
„ KreativWerkstatt“ gestalterisch zu gehen. Wir bauen Stabpuppen und studieren ein kleines Puppen- Krippenspiel ein, welches zu gegebenen Anlass, für Eltern und Freunden aufgeführt wird. Hierfür brauchen die Kinder keinen Text zulernen.

Projekttage für 10- bis 13- Jährige

Diese Treffen finden nicht jede Woche statt, aber dafür richtig intensiv und einen ganzen Nachmittag/Abend lang, als schöner Einstieg in’s Wochenende.

Jedes Treffen steht unter einem anderen Thema und Pauline Scharwald, Sophia Hann, Nicholas Lux und Sina Müllender denken sich ein vollgepacktes, tolles Programm aus. Von Geländespiel, über Gemälde Kunstwerke, Keramik Skulpturen, Wettkampfspiele und Teamaktionen. Dabei entstehen schnell Insiderscherze und meist bleibt nur eins konstant: Das Abendessen – und dass alle immer wieder gerne kommen.

Die Projekttage finden Freitags 16.16 – 20.20 Uhr unregelmäßig statt, meist alle sechs Wochen, jedoch nicht in den Schulferien.

Einladung kommt über einen Mailverteiler.  – Kontaktaufnahme bitte an udk(ät)christus-kirche.de

12- bis 16- Jährige

Das Treffen droht einzuschlafen!!!! Alle 5-6 Wochen treffen sich z.Z. mit Simon und Anna, dienstags und donnerstags eine Handvoll Jugendliche in der UdK und würden sich über Zuwachs freuen. Wir wollen gemeinsam kreativ werden. Sei es zusammen z. B. zu kochen, töpfern, zeichnen, werkeln….. eure Wünsche werden gehört! Bitte meldet euch bei Sina, dann können wir 2020 nur den DIENSTAG 17-19 Uhr neu beleben! Vielleicht bekommen wir die Treffen öfters geplant, wenn genügend Interessenten sich melden. Das UdK Team freut sich drauf!

Jugendtreffen 2019 !!!

UdK bei Nacht

Die inzwischen legendäre Übernachtungsaktion im UdK und Gemeinderäumen für diejenigen, die nicht genug bekommen können. Mit Kindern zwischen acht und zwölf Jahren und Mitarbeitenden, die teilweise extra aus den endlegendsten Winkeln NRWs zurück in ihre UdK kommen, um die Aktion mit dem regelmäßigen UdK-Team zu leiten.

 

Jugendfreizeit

Eine Jugendfreizeit wird es 2020 leider nicht geben.

Konfi-Start und Konfi-Fahrt

Die Konfirmandenzeit dauert, wie hier beschrieben, 1,5 Jahre.
Ein paar Highlights während dieser Zeit setzt das UDK-Team:

Mit dem „Konfi-Start“ wird der neue Jahrgang begrüßt. An einem Nachmittag und Abend lernen die neuen „Konfis“ die anderen Jugendlichen des Jahrgangs, Pfarrerin und Pfarrer sowie die Räumlichkeiten der Gemeinde kennen. Höhepunkt ist, dass unser Küster, Lutz Nitschmann, extra für diese Aktion die Kirchenbänke aus der Taufkapelle holt, damit wir dort, tatsächlich, in einer Kirche, im Raum des Höchsten unter bunten Glasfenstern unsere Schlafsäcke ausrollen dürfen. Zum Gottesdienst und anschließendem Frühstück kommen dann alle Familien dazu.

Während der Konfirmandenzeit fahren wir ein Wochenende weg: Auf „Konfi-Fahrt“ in den Kirschkamper Hof. Dann gibt es: Zeit mit den anderen, Storytime, Hobbygruppen, Geländespiel, Schlammloch, Freizeit.

Nach der Konfirmation geht es dann weiter. Für alle, die möchten mit den Nachtreffen und den UdK-Jugendtreffen, der Mitarbeit bei Kinderprojekten, der Jugendfreizeit, den Sonntagsgottesdiensten. Das alles gilt natürlich auch vor und während der Konfi-Zeit. Ihr gehört ja dazu. Es ist ja Eure Gemeinde.

 

Infos über Angebote und anstehende Projekte der Jugendetage in der Christuskirche/UdK  Jugendleiterin Sina Müllender,
Telefon: 51 89 287
Mobil: 0157/34834461,
E-Mail: UdK@christus-kirche.de